Douro 2016-10-28T08:57:18+00:00

Douro

douroDie Douro-Region, bekannt als die älteste Weinregion der Welt, ist in erster Line berühmt für die Herstellung eines gespriteten Weins, der nur in dieser Region angebaut wird – der Portwein. Im Laufe der Jahrzehnte ab 1756, als die Herstellung von Qualitätsweinen in der Douro-Region begann, wurde die Landschaft in ein wunderschönes, von Menschen angelegtes terrassiertes Tal umgestaltet, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Es schien fast unmöglich zu sein, das einst felsige Gelände und die steilen Hänge zum Weinbau zu nutzen, aber nach Jahren harter Arbeit hatte sich das abgeschiedene Land enorm gewandelt und bestand nun aus stufenförmigen Terrassen und die beeindruckenden Weinberge begannen, Gestalt anzunehmen. Es sind diese historischen Terrassen, die die Region Douro so besonders machen und die dazu geführt haben, dass sie nun zum anerkannten Weltkulturerbe gehört.

Der Fluss Douro und weitere kleine Flüsse schlängeln sich durch diese Region und die Gebirgszüge Marão und Montemuro schützen die Weinberge vor dem Wind und erschaffen fantastische warme Bedingungen, die ideal für den Anbau von saftigen Trauben sind.

In der Region Douro gibt es eine Vielzahl von Rebsorten mit einigen knorrigen alten Weinreben, die so reif sind, dass aus ihnen ein vollmundiger und komplexer Wein entsteht, der mit keinem anderen zu vergleichen ist. Zu den erstklassigen Rebsorten beim Weinbau in der Douro-Region gehören Touriga Franca, Touriga Nacional, Tinta Barroca, Tinto Cão und Tinta Roriz. In den Weinbergen der Douro-Region baut man aber nicht nur Portwein an, sondern auch köstliche Rot- und Weissweine.

Besucher der Douro-Region können sich an einem Besuch der quintas, in denen Portwein hergestellt wird, erfreuen sowie an Zug- und Bootsfahrten auf dem Fluss Douro, bei denen Sie die üppige Landschaft in sich aufnehmen können.